Sehr geehrte Kunden,

 

es ist geschafft, die Produktion ist angelaufen und die ersten "neuen" Multi-Paul sind wieder lieferbar.

Zum alten Multi-Paul hat sich nicht viel verändert, wir denken jedoch dass die Qualität dank der Verarbeitung noch gestiegen ist. Wir möchten Sie doch darauf hinweisen, dass sich die Farbe des Stoffes geringfügig zu einen dunklen blau-schwarz geändert hat. 

 

 Warum war er nicht lieferbar? 

 

Im vergangenem Jahr wurde ohne vorherige Ankündigung die Materialzusammensetzung der Folie für den Multi-Paul geändert.
Das hatte zur Folge, dass es zahlreiche Reklamationen gab bevor der Hersteller, die Firma Sitback , es bemerkte.

Gespräche mit dem Hersteller der Folie brachte weder Einsicht, noch gaben sie zu, das Material geändert zu haben. Bemühungen den alten Stoff wieder zu bekommen, scheiterten an dem Willen des Herstellers. Die gesamte bis zu diesem Zeitpunkt hergestellten Multi-Paul's wurde daher vom Markt genommen. 

Seit dieser Zeit ist der Multi-Paul nicht mehr lieferbar. Zwischenzeitlich verstarb zudem der Geschäftsführer der Fa. Sitback, der mit großem Aufwand versucht hat Ersatz für diesen Stoff wieder zu bekommen, bzw. Ersatz zu beschaffen. Das war aber im vergangenem Jahr jedoch nicht mehr lösbar.  

Die Aussichten den Multi-Paul wieder auf den Markt zu bringen, scheint aber in kürze wieder gegeben zu sein. Neuen Materialien wurden bereits getestet und nach Abschluss dieser Prüfungen, wird der Multi-Paul wieder in diesem Jahr zu haben sein. Ich denke, das in ca. 6-8 Wochen ein erneuter Verkauf angestrebt werden kann. Ich werde mich bemühen, alle Kunden als auch alle Lieferanten vorher hiervon in Kenntnis zu setzen. 

Ich bitte um daher um Ihr Verständnis als auch um etwas Geduld. 

Alle Kunden, die durch die geänderte Material-Lieferung verärgert sind bitte ich hiermit um Entschuldigung. 

Der Multi-Paul wurde mit dem Ziel einer langen Haltbarkeitsdauer, Zuverlässigkeit und einfachen Handhabung entwickelt und gewissenhaft hergestellt. Die Reklamationen lagen weit unter 0,1 % der hergestellten Ware. Wir werden auch weiterhin bemüht sein diesen Standard weiter zu betreiben und zu verbessern, wenn es technisch möglich ist. 

Sollten Sie weitere Fragen haben wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Händler oder gerne auch an mich (Kontakt).